de en 

STARTSEITE

HD / SD VERGLEICHE

FAQ

GÄSTEBUCH

IMPRESSUM
caps-a-holic


  Planet Terror  
Planet Terror
imdbofdb

DIESE DVD VERGLEICHEN
DE LE EXTENDED
US EXTENDED
JP BOX EXTENDED
JP BOX THEATRICAL

 
flag DE LE Extended flag


flag US Extended flag


flag JP Box Extended flag


flag JP Box Theatrical flag

 
  cover cover cover cover  
Regionalcode 2 1 2 2 Regionalcode
TV Standard PAL / 50Hz @ 25 fps NTSC / 60Hz @ 29,97 fps NTSC / 60Hz @ 29,97 fps NTSC / 60Hz @ 29,97 fps TV Standard
Bildformat 1,78:1 1,78:1 1,78:1 2,35:1 Bildformat
Anamorph ja ja ja ja Anamorph
Videobitrate 5,43 MBit/s 5,32 MBit/s 5,94 MBit/s 4,94 MBit/s Videobitrate
Film-Abtastung progressiv progressiv progressiv progressiv Film-Abtastung
Audiospuren
Deutsch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Deutsch DTS 5.1 Surround 768Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Stereo 224Kbit/s
Publikumsreaktion DD 5.1 Surround 384Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Spanisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Audience Reaction DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Englisch DTS 5.1 Surround 768Kbit/s
Japanisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Audiospuren
Untertitel Deutsch, Deutsch (Audiokommentar) Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch Japanisch Japanisch Untertitel
Extras
DISC1:
Audiokommentar von Robert Rodriguez
Publikumsreaktionsspur
International Poster Gallery
International Trailer
Trailer Show
DISC2:
10-Minuten-Filmschule - 12 Min.
Die Girls von Planet Terror - 12 Min.
Die Jungs von Planet Terror - 17 Min.
Die Stunts von Planet Terror - 13 Min.
Der Freund, der Arzt und der Grundstücksmarkler - 7 Min.
Casting Rebel Rodriguez - 5 Min.
DISC1:
Audiokommentar von Robert Rodriguez
Publikumsreaktionsspur
International Poster Gallery
International Trailer
Trailer Show
DISC2:
10 Minute Film School - 12 Min.
The Badass Babes Of Planet Terror - 12 Min.
The Guys of Planet Terror - 17 Min.
Sickos, Bullets And Explosions: The Stunts Of Planet Terror - 13 Min.
The Friend, The Doctor And The Real Estate Agent - 7 Min.
DISC1:
(Japanische) Trailer
Texttafeln
DISC2:
"10 Minute Film School": Featurette - 12 Min.
"The Badass Babes Of Planet Terror": Featurette - 12 Min.
"The Guys of Planet Terror": Featurette - 17 Min.
"Sickos, Bullets And Explosions: The Stunts Of Planet Terror": Featurette - 13 Min.
"The Friend, The Doctor And The Real Estate Agent": Featurette - 7 Min.
"Casting Rebel"
DISC2:
ComicCon - 24 Min.
Interview with Quentin Tarantino and Robert Rodriguez - 38 Min.
Behind the Scenes - 20 Min.
Interview with Quentin Tarantino - 13 Min.
Interview with Quentin Tarantino and Robert Rodriguez - 4 Min.
Trailer
Extras
DVD-Größe DVD9 - (6,49 GB / 7,95 GB)
DVD5 - (3,56 GB / 4,37 GB)
DVD9 - (5,84 GB / 7,95 GB)
DVD5 - (2,96 GB / 4,37 GB)
DVD9 - (6,47 GB / 7,95 GB)
DVD5 - (4,06 GB / 4,37 GB)
DVD9 - (7,56 GB / 7,95 GB)
DVD5 - (4,05 GB / 4,37 GB)
DVD-Größe
Verpackung Digi-Pack mit Tin Keepcase im Schuber Digi-Pack Digi-Pack Verpackung
Vertrieb Universum Film Dimension Home Entertainment / Genius Products Broadmedia Broadmedia Vertrieb
Bemerkung Extras in Englisch mit optionalen deutschen Untertiteln.
Weitere Ausstattung:
Planet Terror Bloodpack;
Planet Terror Postkarte;
Rezept: "BBQ-Sauce"
Discs mit Scratch-and-Sniff "Planet Terror Duft"
5 $ Death Proof Ticket-Discount Offer Die 6 Disc Box beinhaltet die Extended Fassungen von "Death Proof" und "Planet Terror" mit jeweils einer Bonus Disc. Zusätzlich befindet sich noch eine DVD mit dem Grindhouse Double Feature inklusive den Fake Trailer und einer dazugehörigen Bonus Disc in dem Digi-Pack. Die 6 Disc Box beinhaltet die Extended Fassungen von "Death Proof" und "Planet Terror" mit jeweils einer Bonus Disc. Zusätzlich befindet sich noch eine DVD mit dem Grindhouse Double Feature inklusive den Fake Trailer und einer dazugehörigen Bonus Disc in dem Digi-Pack. Bemerkung

loading Lade 36 Vergleichsbilder = 3.03 MByte
Klicken Sie auf eine beliebige Stelle eines Bildes, um einen Vergleich eines 50x50 Pixel großen Bereichs in 6-facher Vergrößerung zu erhalten.
DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #1 Timecode: 00:02:46

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #2 Timecode: 00:09:35

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #3 Timecode: 00:20:03

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #4 Timecode: 00:22:56

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #5 Timecode: 00:28:47

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #6 Timecode: 00:38:56

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #7 Timecode: 00:47:43

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #8 Timecode: 01:12:03

DE LE ExtendedUS ExtendedJP Box ExtendedJP Box Theatrical
DE LE Extended Vergleich #9 Timecode: 01:21:36


Fazit
Bild:
Am schlechtesten schneidet der Grindhouse Cut der japanischen Box ab. Zum einen ist der Kontrast recht hell, zum anderen ist die Version recht unscharf. Bietet allerdings an den Seiten etwas mehr Bild, dafür ist das Bild oben und unten stark gecroppt.
Die Extended Version der japanischen Box ist etwas unschärfer als die deutsche und amerikanische Veröffentlichung.
Die deutsche wirkt zwar etwas schärfer als die amerikanische Disc und zeigt auch nicht den leichten Grünstich der NTSC Versionen, dafür sind die Ränder rechts und links etwas gecroppt und wirkt etwas verrauschter, was wohl von der stärkeren Schärfe kommt.
Am besten sind die Unterschiede zu sehen in Vergleich #6.

Ton:
Der Ton aller Versionen klingt gut. Hier zeichnet sich die Japanische Extended Disc durch einen englischen DTS Track aus, wohingegen die Deutsche einen DTS Track in deutsch bietet. Leider fehlt der japanischen Disc die Reaktionsspur des Publikums.

Extras:
Generell sind die Bonus DVDs zu den Extended Versionen gleich vom Inhalt. Die deutsche und japanische bieten jedoch entsprechende Untertitel. Bei den Extras auf Disc 1 Unterscheiden sich die Extended zum einen durch fehlen der Publikumsreaktionsspur auf der japanischen, zum anderen in der Auswahl der Trailer und Trailershow.
Die deutsche Collector's Limited Edition befindet sich in einer Blechdose, und beinhaltet zudem noch drei Goodies (Postkarte, Bloodpack und BBQ-Saucen Rezept) und hat duftende DVDs.

Bei der Grindhouse Version bestehen die Extras aus ein paar Interviews und Behind the Scenes Featurette, welche in englisch mit optionalen japanischen Untertiteln sind. Jedoch sind Texteinblendungen bei den Interviews in japanisch. (Ich vermute, da ich kein Japanisch kann, dass es sich immer um das jeweilige Thema handelt.)

Zusammenfassung:
Wer unbedingt die Grindhouse Version mit den Fake-Trailern braucht, kann wohl leider nur auf die Japanische 6 Disc Box zurückgreifen, zum Zeitpunkt dieses Vergleichs war keinerlei weitere Grindhouse Version Veröffentlichung angekündigt.
Lieblingsfilmglotzer MITTWOCH, DER 6.OKTOBER 2010 UM 11 UHR 17
Ein Klasse Streifen und absolut Wegweisend für zukünftige Splatter-Action Movies. Eigentlich braucht man gar keine anderen Horrorfilme zu Gucken als die von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. Da ist alles drin was reingehört.
Murderdoll DIENSTAG, DER 10.JUNI 2008 UM 20 UHR 18
Die UK-Scheibe wäre auch ganz interessant. Volle Bildinfo und bessere Schärfe?
nimrod DIENSTAG, DER 22.APRIL 2008 UM 20 UHR 17
wie währe es noch mitm Death Proof Japan box vergleich ?

Administrator
Ist geplant... wird bei Zeiten erstellt.
Much DONNERSTAG, DER 17.APRIL 2008 UM 16 UHR 43
Ich dachte, die JP Grinhouse Fassung sei interlaced? (hat man zumindest deutlich auf Screenshots gesehen)

Administrator
Ich (MrBrown) hab schon auf die Frage gewartet.
Also: Ich habe die Screenshots der JP Grindhouse angefertigt, und zuvor auch angenommen sie sei interlaced. Die Caps selber sprachen aber eine andere Sprache, deswegen habe ich die DVD genauer analysiert:
Auf den VOB Dateien ist eine Kennugn gesetzt, die sagt, das Bild Material sei interlaced...
ABER: Das Bild selber ist im Test als progressiv erkannt worden.
Jetzt bekommt durch dieses falsche Flagging ein Player die Information das Bild sei interlaced, und versucht es entsprechend zu behandeln, was natürlich dann bei dem progressivem Material Probleme macht.

 06911