de en 

STARTSEITE

HD / SD VERGLEICHE

FAQ

GÄSTEBUCH

IMPRESSUM
caps-a-holic


  Interceptor  
The Wraith
Interceptor - Phantom der Ewigkeit
imdbofdb

 
flag DE Sunfilm flag


flag DE Marketing flag

 
  cover cover  
Regionalcode 2 0 Regionalcode
TV Standard PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps TV Standard
Bildformat 1,85:1 1,85:1 Bildformat
Anamorph ja ja Anamorph
Videobitrate 6,74 MBit/s 4,82 MBit/s Videobitrate
Film-Abtastung progressiv progressiv Film-Abtastung
Audiospuren
Deutsch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Deutsch DTS 5.1 Surround 768Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Deutsch DD 5.1 Splitted 448Kbit/s
Deutsch DD 2.0 Surround 224Kbit/s
Englisch DD 2.0 Surround 224Kbit/s
Audiospuren
Untertitel Deutsch - Untertitel
Extras
Original Trailer
Biografien
Filmografien
Trailer (dt./engl.)
Internationaler Vorspann
Internationaler Abspann
Schnittvergleich zwischen alter deutscher und Uncut-Fassung
Foto-Slideshow
Filmografien
Alternativer dt. Vorspann
Extras
DVD-Größe DVD-9 ( 5,99 / 7,95) DVD5 - (4,30 GB / 4,37 GB) DVD-Größe
Verpackung Amaray Keepcase Verpackung
Vertrieb Sunfilm Entertainment Marketing Film Vertrieb
Bemerkung     Bemerkung

loading Lade 18 Vergleichsbilder = 1.76 MByte
Klicken Sie auf eine beliebige Stelle eines Bildes, um einen Vergleich eines 50x50 Pixel großen Bereichs in 6-facher Vergrößerung zu erhalten.
DE Sunfilm Vergleich #1 Timecode: 00:04:46



DE Sunfilm Vergleich #2 Timecode: 00:05:04



DE Sunfilm Vergleich #3 Timecode: 00:00:00



DE Sunfilm Vergleich #4 Timecode: 00:20:50



DE Sunfilm Vergleich #5 Timecode: 00:32:36



DE Sunfilm Vergleich #6 Timecode: 00:44:48



DE Sunfilm Vergleich #7 Timecode: 00:55:26



DE Sunfilm Vergleich #8 Timecode: 01:11:34



DE Sunfilm Vergleich #9 Timecode: 01:19:39




Fazit
Bild:
Beide DVDs beruhen scheinbar auf demselben recht guten Master. Beide bieten eine gute Schärfe, wobei die Marketing einen leichten Vorsprung hat, leiden aber unter Artefaktbildung. Die Marketing sogar etwas mehr als die Sunfilm DVD. Es scheint, als wären die Artefakte schon auf dem Master enthalten und wurden dann bei der Marketing noch einmal zusätzlich kompremiert, was weitere Fehler verursachte. Der Kontrast der Marketing ist jedoch in den meisten Szenen kräftiger und freundlicher, jedoch wurde es bisweilen auch etwas übertrieben.

Ton:
Der Splitted Ton der Marketing ist eine Unverschähmheit für einen DD 5.1 Ton. Zwar kann der DD 2.0 Surround Ton einiges retten, aber man hätte sich den Splitted Ton sparen können. Die Sunfilm DVD siegt hier ganz klar. Schöner und klangvoller DD 5.1 Ton. Der DTS Ton ist zwar auch anzurechnen, im Vergleich aber gegenüber dem DD 5.1 Ton kein großer Unterschied.

Extras:
Hier siegt wieder die Marketing DVD. Mehr Bonus und ein Schnittvergleich, rücken die DVD wieder auf den ersten Platz. Die Sunfilm ist mit einem Trailer spärlich bestückt.

Fazit
Bessere Bildqualität und weit umfangreichere Extras sollten den Käufer bei diesem Film geradewegs zur Marketing DVD führen. Hier bleiben fast keine Wünsche offen.
  DE Sunfilm DE Marketing  
  cover cover  
50% Bild 6 7 Bild 50%
30% Ton 7 5 Ton 30%
20% Extras 1 3 Extras 20%
Gesamt  5.3   5.6  Gesamt
NoNick SAMSTAG, DER 11.JUNI 2011 UM 22 UHR 04
Die Punktevergabe kann ich nicht nachvollziehen, die PQ der Sun DVD ist eindeutig besser. Die Marketing ist überschärft, das Bild wurde links und rechts beschnitten und zusätzlich wurde wohl noch ein Orangefilter verwendet der für unnatürliche Farben sorgt.
Matze MITTWOCH, DER 24.OKTOBER 2007 UM 9 UHR 39
Auch hier,der dt. 5.1 Mix is das letzte,praktisch keine Kanaltrennung und ein matschiger Brei,da klang selbst die Tele 5 Austrahlung letztes Jahr über Prologic um Klassen besser!

 02528