de en 

HOME

HD / SD VERGLEICHE

FAQ

GUESTBOOK

CONTACT
caps-a-holic


  Dawn of the Dead - Euro Cut  
Zombie - Euro Cut
imdbofdb

COMPARE THESE DVD
UK ARROW
DE LP
IT UE
AT XT
US UE

 
flag UK Arrow flag


flag DE LP flag


flag IT UE flag


flag AT XT flag


flag US UE flag

 
  cover cover cover cover cover  
Regional Coding 0 2 2 2 1 Regional Coding
TV Standard PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps NTSC / 60Hz @ 29,97 fps TV Standard
Aspect Ratio 1,85:1 1,33:1 1,85:1 1,85:1 1,85:1 Aspect Ratio
Anamorphic yes no yes yes yes Anamorphic
Videobitrate 4,60 MBit/s 4,69 MBit/s 5,53 MBit/s 6,61 MBit/s 3,74 MBit/s Videobitrate
Telecine interlaced progressiv progressiv progressiv progressiv Telecine
Audiotracks
Englisch DD 2.0 Mono 224Kbit/s
Deutsch MPEG-2 2.0 Kbit/s
Italienisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Italienisch DD 2.0 Mono 192Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Englisch DD 2.0 Mono 192Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Mono 192Kbit/s
Deutsch DD 5.1 Splitted 384Kbit/s
Deutsch DD 2..0 Mono 192Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Englisch DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Englisch DD 2.0 Mono 192Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Audiotracks
Subtitles Englisch   Italienisch, Englisch - Closed Captions (Englisch) Subtitles
Extras
DISC 1:
Document of the Dead - 84 Min.
Document of the Dead: Deleted Scenes - 7 Min
Document of the Dead: Lost Interview - 20 Min.
Fan of the Dead - 52 Min.
DISC 2:
The Dead Will Walk - Documentary - 74 Min.
DISC 3:
Scream Greats - Volume 1: Tom Savini - 52 Min.
Trailer
Trailershow
no extras
DISC1:
Euro-Cut
Audiokommentar mit Claudio Simonetti, Alessandro Marenga, Claudio Fuiano
DISC4:
Document of the Dead - 91 Min.
Quando All'Inferno Non Ci Sará Piú Posto (Video Documentario Esclusivo) - 32 Min.
8 Trailer
TV-Spot
9 Radio-Spots
Video: Claudio Simonetti & Demonia Live in Concert - 6 Min.
Galleria di Poster
Galleria di Foto
Il Restauro: Prima E Dopo (Vergleich zwischen dem restaurierten und unrestaurierten Argento/Euro-Cut) - 7 Min.
Credits
DISC1:
Euro Cut
Italienischer Trailer
2 deutsche Trailer
2 UK TV Spots
Poster / Aushangfotos / Soundtrack-Cover / Video-Cover
DISC2:
Extended Cut
Monroeville Werbespot
Production Stills
Behind the Scenes
Memorabilia
DISC3:
"The Dead Will Walk": Featurette - 75 Min.
"Roy Frumkes' Document of the Dead": Dokumentation - 92 Min.
"On-Set Home Movies": Behind-The-Scenes - 13 Min.
Audiokommentar von Ken Foree, David Emge & Gaylen Ross (alle Darsteller)
Italienischer Kinotrailer
2 Deutsche Kinotrailer
2 UK TV Spots
Poster & Still Galleries
Dario Argento Biographie
Extras
DVD Capacity BD50 (38 GB / 47,73 GB)
DVD9 - (7,70 GB / 7,95 GB)
DVD9 - (7,35 GB / 7,95 GB)
DVD5 - (3,95 GB / 4,37 GB) DVD9 (5,97 GB / 7,95 GB)
DVD9 (5,79 GB / 7,95 GB)
DVD9 - (7,87 GB / 7,95 GB) DVD9 - (5,76 GB / 7,95 GB) DVD Capacity
Packaging BD Keepcase in Schuber Keep Case Digipack im Schuber Digi-Pack mit Schuber Digi-Pack mit Schuber Packaging
Distributor Arrow Films Laser Paradise Mondo Home Entertainment / CVC / Alan Young Home Video XT Video Entertainment Anchor Bay Entertainment Distributor
Comment 4 Covervariationen
16 seitiges Booklet
Doppelseitiges Poster
Director's Cut (Extended) und Argento Cut (Eurocut) auf DVD.
Beide laufen trotz PAL in NTSC Zeit.
  Die Box beinhaltet den Argento/Euro-Cut, den Extended-Cut und den Theatrical Cut, sowie eine Extra-DVD und eine Soundtrack-CD des Films   Mehr Bonusmaterial befindet sich auf der Zusatzdisc der Ultimate Edition (Infos siehe US UE TC). Der Eurocut ist in dieser Form, wie auf der US Ultimate Edition vorhanden, separat erhältlich. Comment

loading Loading 50 Screenshots = 4.99 MByte
Press your left mousebutton on any area of a screenshot and a 600 percent blow-up will be calculated.
UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #1 Timecode: 00:00:31

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #2 Timecode: 00:06:36

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #3 Timecode: 00:15:40

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #4 Timecode: 00:23:37

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #5 Timecode: 00:33:29

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #6 Timecode: 00:47:31

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #7 Timecode: 01:03:04

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #8 Timecode: 01:13:10

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #9 Timecode: 01:31:18

UK ArrowDE LPIT UEAT XTUS UE
UK Arrow Comparison #10 Timecode: 01:53:09


Conclusion
Theatrical-Cut
IT-UE und AB-UE stammen vom gleichen von den Amerikanern angefertigen Master, wobei die AB hier bei der Schärfe leicht besser abschneidet. Farblich gibts eigentlich keine Unterschiede, lediglich der PAL-Rotstich macht sich teilweise (zumindest auf den Bildern) etwas negativ bei der IT-UE bemerkbar. Die alte AB kann hier natürlich nicht mehr mithalten, stammt allerdings auch noch aus der DVD-Steinzeit.

Euro-Cut
Basierend auf einem Master der Italiener, haben sie hier auch leicht die Nase vorn, in Sachen Schärfe und Kompression. Farblich gibt es zwischen den einzelnen Versionen keinen Unterschied. Der kältere Look gegenüber den anderen beiden regulären Schnitt-Fassungen, liegt nicht nur am verwendeten Master, sondern ist wohl auch für die härtere/düstere Fassung, von Argento so beabsichtigt.

Extended-Cut
Das Master ist hier bei der AB-UE das gleiche wie beim Theatrical-Cut und qualitativ somit eigentlich völlig identisch, lediglich bei der Kompression schneidet der Theatrical-Cut geringfügig besser ab. Die Italiener verwendeten wohl aus lizenzrechtlichen Gründen ein anderes, eigenes Master mit etwas anderem Ausschnitt, sowie Farb- und Kontrastgebung, was mit dem der AB-UE nicht ganz mithalten kann. Vorallem der Kontrast ist in einigen Szenen (Himmel in Bild 7 & 9) ziemlich in die Hose gegangen. XT benutzten auch hier die AB-UE für ihre Scheibe und sind damit qualitativ, so gut wie identisch und mehr muss man zu diesem "Label" dann auch nicht sagen. Zur alten AB, mal aus Respekt vor dem Alter, kein Kommentar.

Ultimate Final Cut
Das ganze Machwerk basiert auf diversen VHS und Laserdisks aus aller Welt, hier ein Schnipsel und da einer, um eben auf diese 156 Minuten lange Qual zu kommen. Die Qualität ist also die ganze Zeit schwankend, von ziemlich schlecht bis hundsmiserabel. Da diese Fassung zuletzt zum Vergleich hinzugekommen ist, ist das Ausmaß der Katastrophe nur sehr begrenzt darstellbar.

Ton
Der ist bei allen Fassungen nicht weltbewegend, aber auch nicht schlecht, zumindest was den O-Ton betrifft. Wo das Original nunmal nur Mono ist, hilft auch nicht immer das auf 5.1 und DTS Aufgeblase alá AB. Lediglich die alten Fassungen rauschen noch etwas, der deutsche Ton stammt von einem Tape und derer Splitted 5.1 erübrigt auch jeden Kommentar.

Extras
Auch hier fahren AB mit ihrer UE schweres Geschütz auf, welches kaum Wünsche offen lässt. Die Italiener bieten auch einen Teil der Extras der AB-UE und haben noch ein paar Sachen selbst produziert und natürlich die Soundtrack-CD. Bei XT wie gehabt - Nehmen ist seliger denn Geben. Das Making Of der Astro, ist das Einzige was man dieser Fassung als halbwegs positiv anrechnen kann. Das man also versucht hat, einige der damaligen Sprecher für die nachsynchronisierten Szenen zu gewinnen. Gut, dass die sich nach 25 Jahren auch kaum mehr so anhören wie damals, dafür kann zwar keiner was, aber man hat es wenigstens versucht. Die beiden alten AB können hier auch nur die weisse Fahne schwenken.
  UK Arrow DE LP IT UE AT XT US UE  
  cover cover cover cover cover  
50% Image 5 3 7 6 6 Image 50%
30% Sound 3 3 6 3 6 Sound 30%
20% Extras 8 0 9 8 10 Extras 20%
Total  5.0   2.4   7.1   5.5   6.8  Total
560 SEL FRIDAY, 6TH APRIL 2012 AT 1:55 AM
bin mit meiner xt sehr zufrieden
Filmfreak THRUSDAY, 5TH APRIL 2012 AT 10:57 AM
Politischandersdenkender nur Recht geben kann! Was sich Laser Paradise bloss dabei gedacht hat! Eine absolute Frechheit! Ein Kunstwerk so zu verschandeln!
inoffizieller Mitarbeiter MONDAY, 19TH DECEMBER 2011 AT 10:05 AM
Schade das die Englische DVD keinen deutschen Ton hat, dann wäre man nicht auf den Schrott hier aus Deutschland angewiesen.
Politischandersdenkender TUESDAY, 6TH DECEMBER 2011 AT 11:45 AM
Die deutsche Fassung ist beschämend für unser Land.
Cartman ;-) SATURDAY, 15TH NOVEMBER 2008 AT 11:07 AM
Man hätte bei Dawn f the Dead und Day of the Dead noch die alten Laser Paradise Versionen zufügen können. Leider hab ich nur die US Divimax Versionen einzeln. Man merkt schon das Anchor Bay sehr viel tut um eine gute Qualität zu bringen. Die qualität der AT DVDs ist auch nur dank Masterklau so gut........
nimrod SUNDAY, 30TH SEPTEMBER 2007 AT 4:20 AM
more caps

http://optical-resolution.de/dawnofthedead/index.htm

 14481