de en 

STARTSEITE

HD / SD VERGLEICHE

FAQ

GÄSTEBUCH

IMPRESSUM
caps-a-holic


  Ghosts of Mars  
Ghosts of Mars
imdbofdb

 
flag DE flag


flag FR CE flag

 
  cover cover  
Regionalcode 2, 4 2 Regionalcode
TV Standard PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps TV Standard
Bildformat 2,35:1 2,35:1 Bildformat
Anamorph ja ja Anamorph
Videobitrate 4,45 MBit/s 6,63 MBit/s Videobitrate
Film-Abtastung progressiv progressiv Film-Abtastung
Audiospuren
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Deutsch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Surround 192Kbit/s
Französisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Französisch DTS 5.1 Surround 768Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Englisch DTS 5.1 Surround 768Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Audiospuren
Untertitel Englisch, Deutsch, Hindo, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch (Kommentar) Französisch (forced falls englischer Ton ausgewählt wurde) Untertitel
Extras
Audiokommentar von John Carpenter (Regie) & Natasha Henstridge (Darstellerin) (opt dt UT)
"Red Desert Nights": Behind-The-Scenes - 17 Min. (opt frz UT)
"Entstehung der SFX": Featurette - 7 Min.
"Musikauswahl fü den Film": Featurette - 7 Min. (opt dt UT)
Trailer
Trailershow
Cast & Crew Infos
DISC1:
Einführung durch Regisseur John Carpenter
Audiokommentar von John Carpenter & Natasha Henstridge (Darstellerin) (opt frz UT)
DISC2:
Einführung durch Regisseur John Carpenter
Promo-Featurette - 6 Min. (opt frz UT)
Cast & Crew Infos mit Interviews
"Red Desert High": Behind-The-Senes - 17 Min. (opt frz UT)
"SFX Section": Featurette - 7 Min.
"Scoring Ghosts of Mars": Featurette - 6 Min. (opt frz UT)
"L'universe de Ghosts of Mars": Conceptual Art - 3 Min.
Poster Gallery
Trailershow
Extras
DVD-Größe DVD9 - (5,28 GB / 7,95 GB) DVD9 - (6,78 GB / 7,95 GB)
DVD5 - (2,63 GB / 4,37 GB)
DVD-Größe
Verpackung Keepcase Keepcase Verpackung
Vertrieb Columbia TriStar Home Entertainment Film Office Vertrieb
Bemerkung   Auch als limitierte Collector's Edition erhältlich mit Soundtrack CD und Booklet. Bemerkung

loading Lade 24 Vergleichsbilder = 1.92 MByte
Klicken Sie auf eine beliebige Stelle eines Bildes, um einen Vergleich eines 50x50 Pixel großen Bereichs in 6-facher Vergrößerung zu erhalten.
DE Vergleich #1 Timecode: 00:03:23



DE Vergleich #2 Timecode: 00:04:10



DE Vergleich #3 Timecode: 00:14:49



DE Vergleich #4 Timecode: 00:24:38



DE Vergleich #5 Timecode: 00:29:21



DE Vergleich #6 Timecode: 00:34:07



DE Vergleich #7 Timecode: 00:38:40



DE Vergleich #8 Timecode: 00:47:32



DE Vergleich #9 Timecode: 00:57:32



DE Vergleich #10 Timecode: 01:08:39



DE Vergleich #11 Timecode: 01:16:40



DE Vergleich #12 Timecode: 01:17:38




Fazit
Klarer Sieg für die französische Collector's Edition. Zugegeben das Bild der Columbia TriStar ist alles andere als schlecht, aber wenn man es mit einer Referenz-Scheibe zu tun bekommt, schaut man doch alt aus. Sehr schön zu sehen an der Schärfe, der Farbgebung und dem Kontrast.
Auch in Sachen Sound liegt die FR CE mit ihrem 6-Kanal DTS-Sound leicht vorne.
  DE FR CE  
  cover cover  
50% Bild 8 10 Bild 50%
30% Ton 7 8 Ton 30%
20% Extras 6 7 Extras 20%
Gesamt  7.3   8.8  Gesamt
BDman DIENSTAG, DER 17.APRIL 2012 UM 20 UHR 49
Der Dude hat 2006 recht gehabt und das sollte man anerkennen.
Zu soviel Selbstkritik ist man hier aber offenbar nicht fähig!
Dude SONNTAG, DER 15.AUGUST 2010 UM 23 UHR 27
Die Blu-Ray bestätigt jetzt übrigens meine Aussage von 2006 das die franz. DVD einen Grünstich hat.
Bedauerlich das jemand der Bildvergleiche macht und damit ernstgenommen werden will das nicht erkennt !!!

Administrator
Das hast du jetzt wirklich 4 Jahre mit Dir rumgeschleppt? Na dann herzlichen Glückwunsch!
Dude MITTWOCH, DER 27.DEZEMBER 2006 UM 16 UHR 18
Ja, in einem Interview hat Carpenter selbst gesagt das er extra alles (Gebäude, Steine, Sand usw.) mit roter Farbe besprühen lies. Und wenn man das weiss und sich dann z.B. Bild 9 ansieht ... :-(((

Übrigens, wer sich auch nur ein wenig mit Bildbearbeitung auskennt, sieht bereits beim ersten Bild des Vergleiches das bei der FR DVD zu sehr mit der "Gammakurve" gepielt wurde. Sehr schön am Übergang von Haar zur Stirn zu erkennen.
defaude DIENSTAG, DER 26.DEZEMBER 2006 UM 14 UHR 48
Kannst du nachweisen, welche Farbgebung Carpenter wollte? Abgesehen davon sollte man schon zugeben, dass die FR DVD den besseren Kontrast und die bessere Schärfe hat. Und ja, sie beinhaltet ein Referenzbild ;)
Dude MONTAG, DER 25.DEZEMBER 2006 UM 19 UHR 46
Das ist ja nun wirklich lachhaft was du hier als Referenzbild bezeichnest.
Bereits das erste Bild zeigt einen unnatürlichen und von Carpenter nicht gewollten Grünstich. Das etwas rötlichere Bild der deutschen DVD, von Rotstich kann man da nicht reden, ist absolut gewollt. Der Film spielt schließlich auf dem Mars.

Mit der Aussage "Referenzbild" disqualifizierst du dich leider selbst.
Damit ist für mich, die Aussagekraft der anderen Vergleiche, mehr als zweifelhaft.
bodybag FREITAG, DER 22.DEZEMBER 2006 UM 19 UHR 09
Das sehe ich genau anders. Die deutsche DVD hat nen Rotstich und zwar nicht nur bei den Marssequenzen, sondern bei allen Szenen. Die französische DVD hat ein absolutes Referenzbild.
Timbo FREITAG, DER 22.DEZEMBER 2006 UM 17 UHR 55
sorry, aber sehe ich anders. das bild der franz. DVD hat einen widerlichen gelb- / grünstich. der kontrast ist zu weit aufgedreht.

da sieht die sony scheibe aber viel angenehmer und natürlicher aus.

 01982