de en 

STARTSEITE

HD / SD VERGLEICHE

FAQ

GÄSTEBUCH

IMPRESSUM
caps-a-holic


  James Bond 007 - GoldenEye  
GoldenEye
imdbofdb

 
flag DE SE flag


flag DE UE flag

 
  cover cover  
Regionalcode 2 2 Regionalcode
TV Standard PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps TV Standard
Bildformat 2,35:1 2,35:1 Bildformat
Anamorph ja ja Anamorph
Videobitrate 3,74 MBit/s 5,09 MBit/s Videobitrate
Film-Abtastung progressiv progressiv Film-Abtastung
Audiospuren
Deutsch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Spanisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Deutsch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Deutsch DTS 5.1 Surround 768Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Kommentar DD 2.0 Surround 224Kbit/s
Audiospuren
Untertitel Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Spanisch Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch Untertitel
Extras
Audiokommentar mit Martin Campbell und Michael G. Wilson
Dokumentation: Die Welt von 007 - 42 Min. (opt. dt. UT)
GoldenEye Video-Journal - 14 Min. (opt. dt. UT)
Werbefilm - 5 Min. (opt. dt. UT)
Musikvideo "GoldenEye" von Tina Turner
2 Kinotrailer
12 TV-Spots
DISC1
Audiokommentar mit Martin Campbell und Michael G. Wilson (opt. dt. UT)
DISC2
4 Nicht verwendete Szenen mit einer Einführung von Martin Campbell - 6 Min. (opt. dt. UT)
Anatomie einer Verfolgungsjagd: Remy Julienne - 3 Min. (opt. dt. UT)
Anatomie eines Stunts: Panzer versus Perrier-Truck - 6 Min. (opt. dt. UT)
Wie macht man einen besseren Bond: Vorproduktions-Featurette - 9 Min. (opt. dt. UT)
GoldenEye: Die Geheimakten - 29 Min. (opt. dt. UT)
GoldenEye: Die Geheimakten - Die Besetzung - 12 Min. (opt. dt. UT)
Auf Motivsuche mit Peter Lamont - 13 Min. (opt. dt. UT)
Miniaturen: Derek Meddings - 3 Min. (opt. dt. UT)
Die Rückkehr von Bond: Pressekonferenz zum Produktionsstart - 5 Min. (opt. dt. UT)
Eröffnungsszene - Story-Boards - 2 Min. (opt. dt. UT)
Die Martin-Chronik: Regie bei Bond - 10 Min. (opt. dt. UT)
2 Optionale Kommentar-Segmente von Martin Campbell - 2 Min. (opt. dt. UT)
Interaktive Führung durch die Welt von GoldenEye
Die Welt von 007 - 42 Min. (opt. dt. UT)
Das GoldenEye Videotagebuch - 14 Min. (opt. dt. UT)
Werbefilm - 5 Min. (opt. dt. UT)
"GoldenEye" Musikvideo von Tina Turner
2 Kinotrailer
12 TV-Spots
Bilder-Datenbank
Extras
DVD-Größe DVD9 - (7,56 GB / 7,95 GB) DVD9 - (7,12 GB / 7,95 GB)
DVD9 - (7,52 GB / 7,95 GB)
DVD-Größe
Verpackung Keepcase Digipak Verpackung
Vertrieb MGM Home Entertainment MGM Home Entertainment / 20th Century Fox Home Entertainment Vertrieb
Bemerkung 8-seitiges Booklet 8-seitiges Booklet Bemerkung

loading Lade 24 Vergleichsbilder = 1.73 MByte
Klicken Sie auf eine beliebige Stelle eines Bildes, um einen Vergleich eines 50x50 Pixel großen Bereichs in 6-facher Vergrößerung zu erhalten.
DE SE Vergleich #1 Timecode: 00:02:44



DE SE Vergleich #2 Timecode: 00:09:55



DE SE Vergleich #3 Timecode: 00:13:16



DE SE Vergleich #4 Timecode: 00:17:37



DE SE Vergleich #5 Timecode: 00:25:08



DE SE Vergleich #6 Timecode: 00:27:24



DE SE Vergleich #7 Timecode: 00:38:44



DE SE Vergleich #8 Timecode: 00:42:02



DE SE Vergleich #9 Timecode: 00:46:03



DE SE Vergleich #10 Timecode: 00:46:57



DE SE Vergleich #11 Timecode: 01:00:55



DE SE Vergleich #12 Timecode: 01:03:05




Fazit
Nach Live And Let Die ist dieses die 2. DVD, die MGM zum Teil verschlimmbessert hat. Farben, Kontrast und Schärfe sind zwar auf einem normalen, der SE überlegenen Level, jedoch wurde der Bildausschnitt leicht aufgezoomt, so daß einige Bildinformationen an den Rändern verloren gehen.
  DE SE DE UE  
  cover cover  
50% Bild 6 7 Bild 50%
30% Ton 6 8 Ton 30%
20% Extras 6 8 Extras 20%
Gesamt  6.0   7.5  Gesamt
me SONNTAG, DER 9.NOVEMBER 2008 UM 0 UHR 42
mich stört der abgeschnittene teil recht wenig ausser bei einem punkt. da das bild herangezoomt wurde sticht die PAL auflösung noch mehr hervor da die einzelnen pixel ja grösser sind. Ich hab mir erst letzens alle Brosnan UEs geholt und Goldeneye obwohl in meinen augen der beste davon ist zugleich leider der unschärfste. er ist zwar der älteste brosnan bond film aber der morgen stirbt nie ist nur 2 jahre älter und sieht um längen schärfer aus. SCHADE EIGENTLICH
KRAFTWERK2K1 SONNTAG, DER 26.AUGUST 2007 UM 20 UHR 37
Man sollte MGM die Lizenz zum Töten entziehen. Die machen echt die miesesten Transfers. Es ist eine Schande das denen alle Bonds gehören. Und nicht nur wegen den Bonds ist es schlimm.
Dr.Kimble SONNTAG, DER 4.FEBRUAR 2007 UM 21 UHR 54
Das ist ja zum Kot..., diese Deppen haben es echt geschafft, daß bei der "Ultimate" Edition das Bild an allen Seiten beschnitten ist ?
Wirklich "ultimativ" !
Ultimativ behämmert.

 05130