de en 

STARTSEITE

HD / SD VERGLEICHE

FAQ

GÄSTEBUCH

IMPRESSUM
caps-a-holic


  Phenomena  
Phenomena
Creepers, Phenomenae
imdbofdb

DIESE DVD VERGLEICHEN
IT
DE
US
SE

 
flag IT flag


flag DE flag


flag US flag


flag SE flag

 
  cover cover cover cover  
Regionalcode 2 0 0 2 Regionalcode
TV Standard PAL / 50Hz @ 25 fps PAL / 50Hz @ 25 fps NTSC / 60Hz @ 29,97 fps PAL / 50Hz @ 25 fps TV Standard
Bildformat 1,66:1 1,66:1 1,66:1 1,66:1 Bildformat
Anamorph ja nein nein ja Anamorph
Videobitrate 7,25 MBit/s 4,52 MBit/s 7,02 MBit/s 4,88 MBit/s Videobitrate
Film-Abtastung progressiv progressiv progressiv progressiv Film-Abtastung
Audiospuren
Italienisch DD 2.0 Stereo 192Kbit/s
Italienisch DD 5.1 Surround 448Kbit/s
Deutsch DD 2.0 Surround 192Kbit/s
Englisch DD 2.0 Surround 192Kbit/s
Italienisch DD 2.0 Surround 192Kbit/s
Englisch DD 2.0 Surround 192Kbit/s
Englisch DD 5.1 Surround 384Kbit/s
Französisch DD 1.0 Mono 128Kbit/s
Kommentar DD 1.0 Mono 128Kbit/s
Englisch DD 2.0 Surround 224Kbit/s
Audiospuren
Untertitel Italienisch (für Hörgeschädigte), Englisch Deutsch, Englisch, Niederländisch - Finnisch, Schwedisch Untertitel
Extras
Trailer
Cast & Crew - 5 Texttafeln
Trailer (dt./ital)
Filmografien
Audiokommentar von Dario Argento (Regie), Sergio Stivaletti (Special Makeup Effects), Claudio Simonetti (Musik) & Loris Curci (Journalist)
Kinotrailer
Cast & Crew Infos
Behind-The-Scenes - 5 Min.
"Jennifer": Musikvideo von Claudio Simonetti
"Valley": Musikvideo von Bill Wyman
Interview mit Dario Argento - 9 Min.
Talent Files - 12 Texttafeln
Extras
DVD-Größe DVD9 - (6,61 GB / 7,95 GB) DVD5 - (4,36 GB / 4,37 GB) DVD9 - (7,85 GB / 7,95 GB) DVD5 - (3,96 GB / 4,37 GB) DVD-Größe
Verpackung Keepcase Digipak Keepcase Amaray Verpackung
Vertrieb Medusa Video Dragon Film Entertainment Anchor Bay Entertainment Atlantic Film Vertrieb
Bemerkung Diese DVD beinhaltet den Integral Cut. 16-seitiges Booklet     Bemerkung

loading Lade 40 Vergleichsbilder = 4.02 MByte
Klicken Sie auf eine beliebige Stelle eines Bildes, um einen Vergleich eines 50x50 Pixel großen Bereichs in 6-facher Vergrößerung zu erhalten.
ITDEUSSE
IT Vergleich #1 Timecode: 00:00:01

ITDEUSSE
IT Vergleich #2 Timecode: 00:06:29

ITDEUSSE
IT Vergleich #3 Timecode: 00:13:53

ITDEUSSE
IT Vergleich #4 Timecode: 00:16:19

ITDEUSSE
IT Vergleich #5 Timecode: 00:21:22

ITDEUSSE
IT Vergleich #6 Timecode: 00:55:47

ITDEUSSE
IT Vergleich #7 Timecode: 01:06:30

ITDEUSSE
IT Vergleich #8 Timecode: 01:15:30

ITDEUSSE
IT Vergleich #9 Timecode: 01:37:51

ITDEUSSE
IT Vergleich #10 Timecode: 01:44:52


Fazit
Bild
Die Anchor Bay DVD hat schon einige Jährchen auf dem Buckel. Das Master wurde seinerzeit für die Roan Laserdisc angefertigt und entspricht kaum noch heutigen Maßstäben. Das Bild der schwedischen DVD ist sehr plastisch, leidet aber doch an teilweise extremen Edge Enhancement. Die deusche DVD von Raptor kann man nur als Frechheit bezeichnen. Um die VHS-Herkunft zu verschleiern hat man den Schärferegler bis zum Anschlag aufgedreht. Finger weg von dieser DVD! Die italienische DVD kann sich ziemlich stark absetzen, kein störendes Edge Enhancement wie bei der schwedischen DVD.
Was die Farbgebung angeht, können wir keine eindeutige Aussage machen, es scheint z.T. eine eigenartige Auffälligkeit der internationalen Transfer von Argento-Filmen zu sein, siehe Trauma oder Tenebre, einen mehr oder weniger auffallenden Blaustich zu haben. Wenn die Italiener mal einen eigenen Transfer anfertigen, ist dieser dann meistens verschwunden, was vielleicht bedeuten könnte, dass die italienischen Originalnegative eher im Sinne des Erfinders sind.

Ton
Die Anchorbay kann sich gegenüber der schwedischen und der dt. DVD aufgrund ihres 5.1 Tons etwas absetzen, wird aber selber von der italienischen DVD übertroffen, die einen nochmals verbesserten Mix bekommen hat.

Extras
Nichts weltbewegendes. Der Audiokommentar der Anchor Bay ist aufgrund der schlechten Englischkenntnisse von Dario Argento kaum zu ertragen.
  IT DE US SE  
  cover cover cover cover  
50% Bild 7 3 5 6 Bild 50%
30% Ton 7 5 6 5 Ton 30%
20% Extras 1 1 4 1 Extras 20%
Gesamt  5.8   3.2   5.1   4.7  Gesamt
Filmfreak MONTAG, DER 2.APRIL 2012 UM 16 UHR 13
Dragon/Raptor hat mal wieder vollkommen versagt! Die Bildqualität ist unter aller Sau! Das normale VHS Tape ist bestimmt besser als diese DVD! Kann euch nur zustimmen, eine absolute Frechheit ist das!
Berzerk DONNERSTAG, DER 18.AUGUST 2011 UM 3 UHR 36
Dragon DVD
http://img809.imageshack.us/img809/6479/dragon1y.jpg

XT Video DVD
http://img694.imageshack.us/img694/8977/video1e.jpg

Dragon DVD
http://img863.imageshack.us/img863/2906/dragon2h.jpg

XT Video DVD
http://img585.imageshack.us/img585/155/video2n.jpg

Dragon DVD
http://img19.imageshack.us/img19/122/dragon3c.jpg

XT Video DVD
http://img815.imageshack.us/img815/8330/video3.jpg

Ich denke die Screenshots sprechen für sich.
Anonymous SAMSTAG, DER 13.AUGUST 2011 UM 3 UHR 02
Ein Vergleich mit der XT-DVD wäre noch interessant...
Anonymous MITTWOCH, DER 9.MäRZ 2011 UM 14 UHR 51
Eine kleine Warnung am Rande: in Italien wurden einige Argentos im vergangenen Jahr von dem Label 01 Distribution neu aufgelegt. Dazu gehören u.A. Tenebre, L' Uccello Dalle Piume Di Cristallo, Il Gatto A Nove Code oder eben Phenomena. Diese Neuauflagen bieten KEINE Extras, KEINE englischen Untertitel, KEINE 5.1-Tonspur und KEIN anamorphes Bild! Eine Frechheit, dass sowas nach dem soliden Medusa-Release seinen Weg in die Händlerregale findet. FINGER WEG!!!!

 06769